Elternberatung

aus https://www.erzdioezese-wien.at/pages/inst/18762017/beratung/elternberatung

Rund 19.500 Kinder und Jugendliche sind jährlich österreichweit von der Scheidung der Eltern betroffen.
Im Kindschaftsrechtsänderungsgesetz (gültig seit 1.2.2013) hat der Gesetzgebet beschlossen, dass eine Beratung zum Wohl minderjähriger Kinder im Zuge der "Verpflichtenden Elternberatung bei einvernehmlicher Scheidung nach § 95 Abs. 1a AußStrG " zu erfolgen hat.

Fachlich kompetent und einfühlsam werden die Eltern oder auch ein Elternteil persönlich zu den Folgen und Auswirkungen der Scheidung auf Ihre Kinder beraten und informiert. Dabei stehen die kindliche Perspektive und das Bedürfnis der Kinder nach Stabilität und Sicherheit im Mittelpunkt. Die Unkündbarkeit der Elternschaft und die konkrete Gestaltung des Alltags sind von grundlegender Wichtigkeit.

Das Gespräch umfasst die Themen:

  • Wie erleben Kinder die Trennung, je nach Alter und Entwicklungsstufen?
  • Wie können Kinder auf eine Scheidung reagieren, wie sind die auftretenden Symptome zu verstehen?
  • Wie können wir unser Kind bei der familiären Veränderung unterstützen?
  • Wie viel Information braucht mein Kind?
  • Besuchsregelung /Alltagsgestaltung
  • Verantwortung der Eltern
Kosten: € 60,-
Dauer:  1 Stunde  
Mitzubringen: amtlicher Lichtbildausweis